Wir über uns

Nur Layout

Das KRH Klinikum Lehrte bietet jährlich über 25.000 Patienten eine ganzheitliche ambulante und stationäre Versorgung in den Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin und Hals-, Nasen- Ohrenkrankheiten sowie Anästhesie und Intensivmedizin an. Darüber hinaus ist dem Klinikum eine Dialyseabteilung mit 23 Plätzen angeschlossen. Zusätzlich stehen zwei vollwertige Dialyseplätze auf der Intensivstation bereit.

Im Sinne unserer krankenhausübergreifenden vernetzten Strukturen arbeiten die im KRH Klinikum Lehrte ansässigen Facharztpraxen und die medizinischen Abteilungen des Hauses in enger Kooperation zusammen. In einem eigenständigen Bereich für ambulante Operationen können sich die Patienten einem ambulanten Eingriff unterziehen und im Verlauf des Tages wieder nach Hause entlassen werden. Die Betreuung erfolgt durch qualifiziertes ärztliches und pflegerisches Fachpersonal.

Als zusätzliche ambulante Disziplin wird eine psychiatrische Tagesklinik, getragen vom Klinikum Wahrendorff, im KRH Klinikum Lehrte betrieben.

Fast alle Entwicklungen und Neuerungen im KRH Klinikum Lehrte werden von dem Gedanken der intelligenten Vernetzung im Sinne unserer Patienten geleitet.

 

Unser Klinikum in Zahlen

Betten​ 169*
     davon Chirurgie​ 73*​
     davon HNO​ ​9*
​     davon Innere Medizin 87*​
Zimmer 73
​     davon Einzelzimmer ​nach Bedarf
​     davon Doppelzimmer ​69
Fachabteilungen 7
​Stationäre Patienten ​8.984
Vollbeschäftigte 238
     davon Ärzte​ ​45
​     davon Pflegekräfte ​85
 
 * Planbetten laut Niedersächsischem Krankenhausplan 2017

 

 Pflegedienstleitung

 
Simone Rothert
 

 Verwaltungsleitung

 
Kim Menges
 

 

Sekretariat des Direktoriums 

Annamaria-Kula Pöschel
Telefon:
(05132) 503 103
Fax:
(05132) 503 106
Rosemarie Otte
Telefon:
(05132) 503 103
Fax:
(05132) 503 106
 

 Kaufmännischer Direktor

 
Ronald Gudath
Geschäftsführender Direktor
Diplom-Ingenieur, Diplom-Kaufmann
 

 Ärztlicher Direktor

 
Dr. med. Christian Unzicker
 

 Pflegedirektorin

 
Annelie Kadler