Seelsorge

Nur Layout

Sie als Patient oder Patientin sind ins KRH Klinikum Robert Koch Gehrden gekommen, um Hilfe in Ihrer Erkrankung zu erhalten. Krankheit bedeutet eine einschneidende Veränderung der persönlichen Lebensumstände. Viele Menschen machen sich in dieser Situation Sorgen, ängstigen sich, fühlen sich einsam und vom Lebensalltag abgeschnitten.

Manchmal kann es gut tun, mit einem Dritten über Fragen, Zweifel und Probleme zu sprechen. Unsere Seelsorger sind als vertrauensvolle Gesprächspartner für Sie da und Ihre Angehörigen da.

Unsere Seelsorger sind für Sie da:

  • in Gesprächen
  • durch Begleitung bei Krankheit, Abschied und Trauer
  • in Beratung
  • mit Andacht, Abendmahl und Heiliger Kommunion

Sollten Sie den Wunsch haben, einen Seelsorger zu empfangen, dann wenden Sie sich bitte an Ihre/n Stationsschwester/-pfleger oder rufen Sie Ihren zuständigen Seelsorger über Ihr Zimmertelefon an. 

 

rkg_seelsorge.pdfSeelsorge im KRH Klinikum Robert Koch Gehrden

 

 Kath. Seelsorge

 
Matthias Gottschlich
Telefon:
(05108) 69 1451
 

 Ev. Seelsorge

 
Gunhild Junker
Diakonin
Telefon:
(05108) 69 1450