Online-Anmeldung zur Tumorkonferenz

Nur Layout

​In unserer Interdisziplinären Tumorkonferenz werden jede Woche alle Tumorpatienten von den leitenden Vertretern aller beteiligten Disziplinen besprochen (Visceralchirurgie, Gastroenterologie, Onkologie, Strahlentherapie, Pathologie, Radiologie, Gynäkologie und Urologie). Innerhalb der wöchentlichen Konferenz erstellen wir ein auf jeden Patienten individuell abgestimmtes Behandlungskonzept. Berücksichtigt werden das Tumorstadium, die Begleiterkrankungen und das biologische Alter des Patienten.

Unsere medizinischen Empfehlungen orientieren sich an den Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften in Deutschland oder ggfs. an entsprechenden, im internationalen Konsens gegebenen Empfehlungen aus Europa und den USA.

Für Sie als niedergelassene Ärzte besteht die Möglichkeit, Ihre Patienten direkt in unserer Tumorkonferenz vorzustellen (Anmeldung online oder per Fax). Gerne können Sie anschließend auch persönlich an der Tumorkonferenz teilnehmen.

Der einfachste Weg, um einen Ihrer Patienten zur Tumorkonferenz anzumelden, ist das nachfolgende Online-Formular. Sie erhalten nach dem Absenden der Anmeldung einen Ausdruck als Beleg.

Das Empfehlungsschreiben der Konferenz erhalten Sie nach Abschluss der Konferenz per Fax oder per Brief. 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen erfragen wir nur die Initialen und das Alter Ihrer Patienten. Bitte beachten Sie dies, falls Sie mehrere Patienten mit gleichen Initialen und Alter zu einer Konferenz anmelden.

Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie auch das Faxformular aus der rechten Spalte nutzen.

 

 Anmeldung zur Tumorkonferenz

 
Absender *
 
Adresse
Fax
E-Mail *
 
Datum der Tumorkonferenz
Wählen Sie im Kalender ein Datum aus.
(Wenn keine Angaben gemacht werden, wird der Patient auf der
nächsten regulären Tumorkonferenz besprochen.)
Patient
Initialien Vor-/Nachname Geschlecht Alter *
 
Diagnose *
 
Bisherige Therapie
Relevante Nebendiagnosen
Histologie (falls vorhanden)
Diagnostik (Bildmaterial bitte gesondert zusenden oder mitbringen.)
Fragestellung *
 


 

 Termine

 

​jeden Mittwoch um 16:00 Uhr

KRH Klinikum Robert Koch Gehrden, Radiologischer Demonstrationsraum (4. Etage)

 

 Anmeldung per Fax