Innovationen

Nur Layout

Bei uns steht Ihre Zufriedenheit als Patient an erster Stelle. Neben der medizinischen Versorgung auf höchstem Niveau streben wir deshalb kurze, komfortable Krankenhausaufenthalte an. Um dieses zu erreichen bemühen wir uns stets um die Verwendung neuester diagnostischer und therapeutischer Verfahren. Außerdem konnten wir unsere Organisationsabläufe durch zahlreiche Innovationen in den letzten Jahren optimieren, sodass Ihre Liegezeiten unter Erhaltung einer hochqualitativen medizinischen Versorgung drastisch verkürzt wurden. 

Durch Digitalisierung unserer Organisationsabläufe gehören lange Wartezeiten auf diagnostische Verfahren der Vergangenheit an. Anforderungen für Untersuchungen werden vom Stationsarzt in den Stationscomputer eingegeben und erscheinen zeitgleich im System der gewünschten Untersuchungseinheit. Ihre Untersuchung findet so rasch und ohne Zeitverlust statt. Im Anschluss wird ein entsprechender Bericht in das Computersystem eingespeist und steht dem Stationsarzt umgehend zur Verfügung. Dieser kann nun die notwendigen Schritte für Ihre Therapie einleiten. 

Als weitere Innovation bieten wir als eine der ersten Kliniken eine computergestützte Visite mittels Notebook an. Dies erlaubt das Abrufen von behandlungsrelevanten Daten direkt während der Visite. So können Sie und Ihr behandelnder Arzt anhand von beispielsweise Röntgenbilder oder Photodokumentationen Ihren Befund direkt besprechen. 

Um einen unnötigen Zeitverlust bei der Entlassung zu vermeiden, stehen unseren Ärzten digitale Diktiergeräte zur Erstellung der Entlassungsberichte zur Verfügung. Die Briefe werden digital auf dem Computer diktiert und erscheinen nach Abschluss zeitgleich im Schreibbüro. Dort wird der Bericht in Kürze getippt und erscheint wiederum auf dem Computer des Stationsarztes. Auf diese Weise können wir bei der Entlassung unserer Patienten einen vollständigen Entlassungsbericht gewährleisten. Lange Wartezeiten am Entlassungstag gehören so der Vergangenheit an.