Palliativmedizin

Nur Layout

​Herzlich willkommen auf der Homepage der Palliativstation!

Als Klinik für Palliativmedizin behandeln und begleiten wir schwerkranke Menschen mit einer fortgeschrittenen und absehbar weiter fortschreitenden Erkrankung mit einer begrenzten Lebenserwartung. Die meisten der Behandelten sind Tumorpatienten, es werden aber auch Erkrankte mit fortgeschrittenen neurologischen Erkrankungen (z.B. Amyotrophe Lateralsklerose, Multiple Sklerose) und anderen Krankheiten aufgenommen.

Das Wort Palliativmedizin stammt von dem lateinischen Wort „Pallium“ ab. Es bedeutet Mantel oder Decke. Palliativmedizin soll sich also wie ein schützender und wärmender Mantel um die Betroffenen und ihre Angehörigen legen. Das Hauptziel der palliativen Behandlung und Begleitung ist es, die Lebensqualität der Patienten und ihrer Angehörigen zu verbessern.  Die Palliativmedizin bejaht das Leben und sieht das Sterben als einen natürlichen Prozess. Sie will den Tod weder hinauszögern noch beschleunigen und lehnt damit aktive Sterbehilfe in jeder Form ab.

Ein wichtiges Ziel ist die Behandlung und Bekämpfung starker Schmerzen durch eine individuell angepasste Schmerztherapie. Weitere Symptome wie z.B. Luftnot, Übelkeit, Angst und Appetitlosigkeit können durch eine differenzierte Therapie kontrolliert werden. Ein weiterer wesentlicher Schwerpunkt ist die Einbeziehung der psychischen, sozialen und seelsorgerischen Bedürfnisse von Patienten und Angehörigen.

Angehörige werden auf der Palliativstation in die Versorgung und Pflege der Patienten eingebunden, angeleitet und ggf. auf die Entlassung des Patienten nach Hause vorbereitet. Wenn notwendig und gewünscht erfolgt eine Einweisung in die Medikamentengabe (z.B. Injektionen unter die Haut).

Im Rahmen des Netzwerkes Palliativmedizin kooperieren wir mit allen ambulanten Palliativ- und Pflegediensten sowie den Hospizen der Region.

 

Infoflyer Palliativstation

 

 Leitender Arzt

 
Dr. med. Markus Sosada
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin
 

 Kontakt

 
KRH Klinikum Siloah
Palliativstation
Stadionbrücke 4
30459 Hannover
Telefon:
(0511) 927 5210
Fax:
(0511) 927 97 5210