Interdisziplinäres Gefäßzentrum

Nur Layout

Die optimale Behandlung Ihrer Gefäßerkrankungen verlangt das Spezialwissen verschiedener medizinischer Fachrichtungen. In unserem Gefäßzentrum betreut Sie ein interdisziplinäres Ärzteteam aus Angiologen, Gefäßchirurgen, Nephrologen, Diabetologen und Radiologen. So können alle modernen Diagnose- und Behandlungsmethoden aus einer Hand unter dem Dach des Gefäßzentrums angeboten werden. Die Therapieentscheidungen erfolgen interdisziplinär und gewährleisten für Sie eine optimale Behandlung.

Dies bestätigen auch die drei gefäßmedizinischen Fachgesellschaften (Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie DGA, Deutsche Röntgengesellschaft DRG sowie Deutsche Gesellschaft für Angiologie DGA), die zum wiederholten Mal unser Zentrum für hohe Qualität, Fachkompetenz und herausragende interdisziplinäre Zusammenarbeit auszeichneten. Dieses Zertifikat erhalten nur Gefäßzentren, welche nachweisbar höchste Qualitätsstandards einhalten und sich verpflichten, sich auch künftig für den medizinischen Fortschritt und eine optimale Patientenversorgung zu engagieren.

Im dem im Herbst 2014 bezogenen Neubau des Klinikums Siloah in Hannover steht uns eine hochmoderne apparative Ausstattung zur Verfügung. Neben hochwertigen Ultraschallgeräten werden zur nicht-invasiven Bildgebung zwei Computertomographen und ein Magnetresonanztomograph genutzt. Endovaskuläre Gefäßeingriffe erfolgen an zwei DSA-Kathetermessplätzen. Zum Einsatz kommen alle gängigen Verfahren wie Ballondilatationen, Stentimplantationen, Aspirationsthrombektomien und Atherektomien. Besonders herausragend ist hier unser Hybrid-OP, den unsere gefäßchirurgischen Ärzte für  operative Eingriffe an den Gefäßen nutzen. Anders als bei der üblichen Trennung zwischen OP-Saal und Angiografie-Raum kann im Hybrid-OP die Gefäßdiagnostik in höchster Qualität simultan zum Eingriff durchgeführt werden, so dass komplexe Kathetereingriffe mit offenen Operationsschritten verbunden werden können.

Als Kompetenzzentrum verfügt das Gefäßzentrum des KRH Klinikums Siloah gemeinsam mit unserem Partner – der angiologischen Gemeinschaftspraxis Caspary, Schneider und Sennholz – über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Gefäßerkrankungen. In enger Kooperation mit Ihnen sichern wir Therapieerfolge und verbessern Ihre Lebensqualität gemeinsam.

 

 

Zertifizierungsurkunde

 

 

 Leitung

 
Dr. med. Hans Peter Lorenzen
Facharzt für Innere Medizin, Angiologie, Kardiologie
 

 Kontakt

 
KRH Klinikum Siloah
Interdisziplinäres Gefäßzentrum
Stadionbrücke 4
30459 Hannover
Telefon:
(0511) 927 2400
Fax:
(0511) 927 97 2400