Arzneimittelinformationen und Klinische Pharmazie

Nur Layout

KRH Apothekerin-159 RGBv2-RZ.jpgDas Team der Abteilung  Arzneimittelinformation und Klinische Pharmazie steht für Ärzte, Pflegepersonal und Patienten des Klinikums zu allen Fragen der Arzneimitteltherapie beratend zur Verfügung.

Unser Arzneimittelinformationstelefon ist täglich erreichbar. Das Beratungsangebot umfasst das gesamte Gebiet der Arzneimitteltherapie. Häufig bearbeiten wir beispielsweise Fragen zur bestmöglichen Arzneimittelauswahl, zu Neben- und Wechselwirkungen oder bieten Dosierungsberatung in besonderen klinischen Situationen an. Aber auch aufwändigere Recherchen zu Studien und neuen Arzneimitteln gehören zum Aufgabenbereich. Dazu steht uns ein umfangreiches Angebot verschiedener Medien und Datenbanken zur Verfügung. Wir verfügen über Expertenwissen zu klinischer Ernährung, onkologischer und geriatrischer Pharmazie sowie Palliativpharmazie.

Apotheker dieser Abteilung sind außerdem an verschiedenen Standorten des Klinikums Region Hannover als Stationsapotheker direkt am Patienten tätig. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Überprüfung der Medikation einzelner Patienten auf Sicherheitsrisiken und die Befragung der  Patienten nach ihrer häuslichen Medikation im Rahmen der Krankenhausaufnahme. Findet sich hierbei ein Optimierungsbedarf, so wird dieser vom Apotheker direkt mit den Ärzten und Pflegekräften besprochen. Unser Ziel ist die Ausweitung dieses Service-Angebots, um die Qualität und Sicherheit der Arzneimitteltherapien sicherzustellen.

 

 Abteilungsleitung

 
Dr. rer. nat. Insa Gross
Telefon:
(0511) 927 6603
Fax:
(0511) 927 6615