Patientenfürsprecher

Dr. Dietrich Storp, Dr. Conrad Hauptmann, Elenore Hein, Wolfgang Grotstück, Dr. Wilhelm Schultheis (v.l.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Klinikum Region Hannover möchte die Zusammenarbeit mit seinen Patientenfürsprechern so gestalten, dass ein Mehrwert für Patienten und Angehörigen als auch für die betroffenen Mitarbeiter entsteht.

Die Patientenfürsprecher sind ehrenamtlich tätig und keine Mitarbeiter des Klinikums Region Hannover. Daher können Sie unabhängig und eigenständig Patienten und Angehörige begleiten. Patientenfürsprecher unterliegen dem Datenschutzgesetz und der Verschwiegenheit. Ein Patientenfürsprecher muss für die Ausübung des Amtes über die erforderliche Zuverlässigkeit und Fachkunde, insbesondere ausreichende Erfahrung im Sozial- und Gesundheitswesen, verfügen.

Die Patientenfürsprecher sollen das patientenorientierte Beschwerdemanagement der Kliniken ergänzen. Doppelstrukturen sollen hierbei – auch im Sinne des Gesetzgebers – möglichst vermieden werden. Aus diesem Grund empfiehlt es sich für Patienten und Angehörige, Ihre Anliegen dem patientennahen Beschwerdekoordinator der jeweiligen Klinik zu melden. Bleiben für die Beteiligten Unklarheiten, Bedenken, Ängste oder ergibt es sich, dass ein Gespräch von einer unabhängigen Person begleitet werden soll, dann können die Patientenfürsprecher des Klinikums Region Hannover kompetent unterstützen.

 

Standort ​Fürsprecher ​E-Mailadresse Telefonnummer
KRH Klinikum Agnes Karll Laatzen ​​Dr. med. Dietrich Storp Patientenfuersprecher.LAA@extern.krh.eu ​(0511) 8208 3699
KRH Klinikum Großburgwedel Dr. Conrad Hauptmann Patientenfuersprecher.GBW@extern.krh.eu (​05139) 801 4699
​KRH Klinikum Lehrte ​Dr. Conrad Hauptmann Patientenfuersprecher.LEH@extern.krh.eu ​(05132) 503 699
​KRH Klinikum Neustadt am Rübenberge ​​​Wolfgang Grotstück Patientenfuersprecher.NEU@extern.krh.eu (​05032) 88 1070
​KRH Klinikum Nordstadt ​Dr. Wilhelm Schultheis Patientenfuersprecher.NOR@extern.krh.eu ​(0511) 970 1405
​KRH Klinikum Robert Koch Gehrden ​​​Wolfgang Grotstück Patientenfuersprecher.GEH@extern.krh.eu ​(05108) 69 7510
​KRH Klinikum Siloah ​​​Dr. med. Dietrich Storp Patientenfuersprecher.SOH@extern.krh.eu ​(0511) 906 1515
​KRH Geriatrie Langenhagen ​Dr. Wilhelm Schultheis Patientenfuersprecher.Geriatrie-LGH@extern.krh.eu (0511) 7300 275​
​KRH Psychiatrie Langenhagen ​Eleonore Hein Patientenfuersprecher.Psych-WUN@extern.krh.eu ​(0511) 7300 276
​KRH Psychiatrie Wunstorf ​​Eleonore Hein Patientenfuersprecher.Psych-LGH@extern.krh.eu ​(05031) 93 1070
 

Es ist zu beachten, dass Patientenfürsprecher keine Rechtsdienstleistungen im Sinne des Rechtsdienstleistungsgesetzes erbringen oder eine medizinisch-fachliche Beratung anbieten. Aufgabe der Patientenfürsprecher ist es, das Vertrauensverhältnis zwischen Patienten mit ihren Angehörigen und dem Krankenhaus sowie den dort Beschäftigten zu fördern sowie zur Weiterentwicklung der Qualität beizutragen. Grundlage Ihrer Tätigkeit ist §16 des niedersächsischen Krankenhausgesetzes.

 

◄ zurück zur Übersicht