Engagement

Nur Layout

Unsere Gesellschaft profitiert zunehmend vom Engagement der Bürger, das über das übliche Maß hinausgeht. Das KRH schließt sich zusammen mit seinen Mitarbeitern dieser Entwicklung freiwilliger Aktivitäten zum Wohle der Mitmenschen an und übernimmt Verantwortung für ein angenehmes Zusammenleben – getreu der KRH-Leitidee "Mensch. Medizin. Miteinander."

Soziales sowie gesellschaftliches Engagement wird im KRH in vielen Bereichen gezeigt:

In den Fördervereinen der einzelnen KRH-Kliniken engagieren sich die Mitglieder ehrenamtlich und folgen dem allgemeinen Ziel, alle Bestrebungen und Maßnahmen zu fördern, die Ihrem Wohlbefinden dienen.

Solidarische Hilfe für Afrika ("iHOPE") ist ein Beispiel für Projekte im medizinischen Bereich, die sozial und bürgerschaftlich engagierte Mitarbeiter des Klinikums in Eigeninitiative ins Leben gerufen haben.

Außerdem bestehen im KRH Kooperationen, bei denen sich das Klinikum im Sinne seiner gesellschaftlichen Verantwortung als regional bedeutendes Unternehmen engagiert – wie beispielsweise mit der Anti-Korruptions-Organisation Transparency International.