Nordstadt-Neurologen bei „Visite“ im Radio NDR 1

Nur Layout
Fachärzte informieren am 8. Februar über die Nervenkrankheit Polyneuropathie

Prof. Andreas Schwartz  Brennen und kribbeln Ihre Füße und Beine oft? Fühlen sie sich taub an, und leiden Sie unter einem Kältegefühl und Lähmungen? Dann könnten Sie Polyneuropathie haben. Über diese Nervenkrankheit geht es am Mittwoch, 8. Februar von 19:05 bis 20 Uhr in der Radiosendung „Visite“ auf  NDR 1. Als Experten im Studio beantworten Prof. Andreas Schwartz, Chefarzt der neurologischen Klinik im KRH Klinikum Nordstadt, und die Nordstadt-Oberärzte Arman Gregor und Dr. Michael Neusch Fragen der Hörerinnen und Hörer.

Ist das periphere Nervensystem in seiner Funktion gestört, spricht man von einer Polyneuropathie. Am häufigsten entstehen Polyneuropathien als Folge einer langjährigen Diabeteserkrankung oder dauerhaft erhöhtem Alkoholkonsum. In Deutschland sind rund fünf Millionen Menschen davon betroffen.

 

Dienstag, 07. Februar 2017